Anleitung

Weihnachtliche Deko- und Bastelideen für das Fest der Feste

Seiten

Jeden Tag eine Überraschung... Advent im Glas


Das brauchen Sie:
  • leere Schraubgläser
  • Sprühlacke (z. B. Permanent Spray 5200 von Edding) in Telemagenta, Pastellrosa, Champagnergold und Kupfer,
  • Glanzlackmarker (z. B. 753 Calligraphy von Edding) in Kupfer (055) und Schwarz (001),
  • Pauspapier, Bleistift
So geht´s:
1 Vor dem Lackieren die Gläser, falls nötig, entstauben, entfetten und von ihren Etiketten befreien – am einfachsten geht das mit kochendem Wasser und Spülmittel. Danach alle Gläser und Deckel in Wunschfarbe lackieren. Achten Sie darauf, dass der Raum gut gelüftet ist.
2 Nach dem Trocknen (siehe Herstellerangaben) die Gläser mit den Zahlen versehen. Wir haben diese am PC ausgedruckt und mit Blaupause auf die Gläser übertragen. Die Zahlen lassen sich natürlich auch frei Hand auf die Gläser anbringen. Nach dem Vorzeichnen alle Zahlen mit Glanzlackmarker nachzeichnen bzw. ausmalen. Dann die Gläser befüllen, schön arrangieren und auf leuchtende Augen warten …
 

Hier finden Sie Anleitung und Vorlagen für den Adventskalender aus Gläsern zum Runterladen (Seite 101)

Seiten

Texte: Alexandra Ahrens, Kirsten Fehrenbach, Steffi Müller; Music by audionautix.com
Fotos: 
Fotos: Birgid Allig (Märchentische, Geschenkverpackung); Miriam Medri (Adventskalender)
Mehr zum Thema