Anleitung

Brettchen

Hier finden Sie die Anleitungen und Vorlagen zum Artikel "Brettspiele" aus der LandIDEE Wohnen & Deko 05/2019.
Brettchen © Brigitte Sporrer


Hier können Sie die Anleitungen und die Vorlagen herunterladen.


Brett-Blätter   

Das brauchen Sie:
  • Vollholz (z.B. Ahorn oder Buche),          25 mm dick
  • Dekoupier- oder Stichsäge
  • Schleifpapier
  • 200 ml Essig
  • Stahlwolle (zum Schleifen für Holz oder Metall)
So geht’s:
Blätter in gewünschter Größe zeichnen oder Vorlage herunterladen. Auf das Holz übertragen und aussägen. Kanten mit Schleifpapier glätten. Für den Antik-Look etwas Stahlwolle mit Essig in ein Schraubglas geben und 2–3 Tage ziehen lassen. Dann das Brett mit der Beize bestreichen und trocknen lassen.



Brettchen mit Dillblüten   

Das brauchen Sie:
  • Holzbretter
  • Transferpapier
  • Brandmalkolben (z.B. Brandmalkolben-Box von Rayher, ca. 22 Euro)
So geht’s:
Motive mit freier Hand auf die gewünschte Größe zeichnen oder Vorlage herunterladen. Auf der Holzfläche positionieren. An einer Seite fixieren, damit das Motiv nicht verrutscht. Das Transferpapier darunterschieben und mit einem Bleistift die Konturen nachziehen. Mit dem Brandmalkolben nach Anleitung das Muster nachziehen.





 
Text von Steffi Müller
Wohnen & Deko Ausgabe 05/19 Jetzt abonnieren!
Fotos: 
Brigitte Sporrer
Mehr zum Thema