Bergbauernküche

Ein hauchdünner Teig mit reichlich Spinat gefüllt – das ist das Geheimnis von Malis Schlutzkrapfen.Fotos soweit nicht anders angegeben:Cettina Vicenzino

Südtirol ist bekannt für seine kleinen bäuerlichen Betriebe, die mit eigenen Erzeugnissen Gäste verköstigen. Auch der Hof von Mali Höller auf dem Ritten, der Hochfläche oberhalb Bozens, lädt mit Südtiroler Spezialitäten zum Verweilen ein.
Von Christina Wiedemann

weiter >

Heilende Erde

Mineralerde hat verschiedene Farben. Sie wird mit Wasser eingenommen - Fotos soweit nicht anders angegeben:Peter Raider

Seit Jahrtausenden nutzen die Menschen Erde und Lehm aus mineralhaltigem Urgestein zur Behandlung verschiedener Erkrankungen. Heilpraktikerin Monika Mayer zeigt uns, wie das bewährte Hausmittel aus der Natur richtig eingesetzt wird.

weiter >

Beim Lodenwalker

High-Tech und Goretex? Von wegen. In der Manufaktur der ­Lodenwalke ­Ramsau wird aus geschorener ­Schafswolle nach alter Tradition ein robuster Loden hergestellt. Der steht den modernen Fasern in nichts nach.

Vermutlich ist es die 500-jährige Tradition, die Jörg Steiner diese Ruhe, diese Gelassenheit gibt. Im vergangenen halben Jahrtausend hat der Betrieb seiner Familie einiges durchgemacht.
Text: Alex Schütz

weiter >