Makramée

Frische Ideen für eine traditionelle Technik: Diese zauberhaften Geschenke und Accessoires zeigen, welche kreativen Möglichkeiten in den Knoten stecken.

weiter >

Neue Kleider für’s Rad

Die Wiesen duften, das Picknick ist im Fahrradkorb verstaut – los geht’s zum Ausflug aufs Land. Gegen kleine Sommerregen schützen wir das Rad mit selbst genähtem Zubehör aus wasserabweisendem Wachstuch.

weiter >

Dekoideen

Liebevoll verhäkelt, verstrickt oder vernäht zeigt das sonst so raue Material Jute seine charmante Seite. Aus den Schnüren und Säcken in Naturfarben entstehen schmucke Accessoires für Haus und Garten.

weiter >

Handarbeiten mit Bast

Egal ob gehäkelt oder gestrickt: Leichter Rayonbast in Naturfarben macht auch im Sommer Lust, zu den Nadeln zu greifen. Dabei entstehen hübsche Kleinigkeiten wie Körbe, Taschen oder Wohndeko, die die warme Jahreszeit noch schöner machen.

weiter >

Deko-Ideen: Gartenfrische Kräuter

Am frühlingshaften Frühstücksbuffet können die Gäste die Kresse für ihr Eierbrötchen selbst ernten

Jeder giert jetzt nach dem frischen Grün – da sollte es nicht nur als Würze im Kochtopf, sondern auch als Dekoration auf dem Tisch landen.

weiter >

Zarte Schneeglöckchen

Blütenmütze: Für die niedliche Kopfbedeckung wird aus weißem Mischgarn ein einfaches Mützen-Grundmodell gehäkelt, das anschließend mit einer geschwungenen Bordüre und einem grünen Häkelstiel verziert wird. Die drei weißen Blütenblätter werden extra...

Als Schmuck auf Kleidung, Porzellan und Accessoires senden die kleinen Blümchen einen ersten Frühlingsgruß.

weiter >

Kuschelig warme Schals

Das zarte Ajourmuster sieht komplizierter aus, als es ist. Und auch die Häkelborte ist mit etwas Übung kein Problem

In diesem Winter wird der Hals warm eingepackt: Vom flauschigen Kuschelschal bis 
zum Tuch mit zarter Spitzenborte ist für jeden Geschmack ein passendes Modell dabei.

weiter >