Anzeige

Selber Imkern – Teil 1

Rauchen und Kippkontrolle Der obere Brutraum wird angehoben und auf Weiselzellen überprüft. Währenddessen besänftigt man die Bienen mit etwas Rauch aus dem Smoker.

Wie aufwendig ist es, Bienen zu halten? Bevor sich Volontärin Anja an das Abenteuer „Meine eigenen Bienen“ wagt, blickt sie lieber noch ihrem Onkel Friedrich, einem Imker, ein Jahr lang über die Schulter. weiter >

Das beste Obatzda-Rezept

Das beste Obatzda-Rezept

Die Butter muss natürlich weich sein, also nicht aus dem Kühlschrank. Denn bei mir wird der Obatzde mit dem Schneebesen gerührt!  Da kann einer sagen, was er will, es schmeckt einfach anders, als wenn elektrisch gerührt wird.  Und der Camembert, der muss sehr reif sein, gern schon ein bisschen auslaufen beim Anstechen. So mögen wir ihn halt am liebsten beim Obatzden. weiter >

Starke Nerven

Der Klatschmohn, eine der Zutaten für das Hand- oder Fußbad, ist der kleine Bruder des Schlafmohns und besitzt in abgeschwächter Form leicht schmerzstillende und schlaffördernde Eigenschaften

Die niederbayerische Heilpraktikerin Sabine Rosner kennt viele heimische Kräuter, die sich bei den Vorbereitungen für Schularbeit, Klausur und Bewerbungsgespräch bewährt haben. weiter >