Anzeige

10 Tipps bei Frühjahrsmüdigkeit

Frische Luft

Kaum ist der graue und trübe Winter überstanden, plagen viele Menschen Erschöpfung, Müdigkeit und Schwindel. Jetzt braucht unser Körper Bewegung, Vitamine und Hilfe aus der Natur. weiter >

10 Tipps bei Halsschmerzen

Salbei

Wenn Wind und Wetter toben, plagt uns oft ein entzündeter und schmerzender Rachen. Hausmittel lindern den Schmerz und beruhigen die empfindlichen Schleimhäute im Hals. weiter >

10 Tipps bei Zahnfleischbluten

Salbei

Blutendes Zahnfleisch ist meist ein Zeichen für eine leichte Entzündung. Mit gründlicher Mundhygiene und selbst gemachten Hausmitteln heilt sie schnell wieder ab. weiter >

10 Tipps bei Migräne

Rosmarin


Von Kopfschmerzen über Geräusch- und Lichtempfindlichkeit bis hin zu Erbrechen ist bei Migräne alles möglich. Mit Hilfe aus der Natur können Betroffene vorbeugen. weiter >

Süße Wohltat

Heilsirupe


Im Sommer ist im Garten Hochsaison für Kräuter und Blüten. Eingekocht zu Sirup, kann man nicht nur ihr Aroma erhalten, sondern auch ihre gesunde Wirkung auf den Körper nutzen. weiter >

10 Tipps bei Sommergrippe

Ingwer

Klimaanlagen, feuchte Badekleidung und Zugluft bescheren uns auch an warmen Tagen Fieber, Halsschmerzen, Husten und Schnupfen. Hausmittel können helfen. weiter >

10 Tipps bei Schulterschmerzen

Kirschkernkissen

Die Natur liefert zahlreiche Substanzen, die bei Entzündungen in den Schultergelenken helfen. Auch einfache Massagen wirken bei starken Schmerzen wohltuend und heilsam. weiter >

Dem Körper natürlich einheizen

Mit herzhaften Suppen, anregenden Bädern und durchblutungsfördernden Salben wird uns schnell warm

Mit Schneeregen, Graupelschauern und Hochnebel zeigt sich der Winter auch im neuen Jahr von seiner ungemütlichsten Seite. Warme Bekleidung ist nur eine Möglichkeit, sich vor der Kälte zu schützen. Die Heilpraktikerin Heike Maringer weiß, wie wir unserem Organismus ganz natürlich einheizen können. weiter >