Die Natur zum Vorbild

Willkommen!
Wärmende Sonnenstrahlen, munteres Vogelgezwitscher und ein mit Blumen geschmückter Tisch laden uns ein, den strahlenden Tag zusammen mit Freunden zu genießen. Mit diesen selbst geschaffenen Pflanzenkunstwerken bereiten Sie Ihren Gästen und sich selbst ein stimmungsvolles Frühlingsfest.

weiter >

Helfende Kräuterkissen

Auf ihren Höfen riecht es herrlich nach Lavendel, Rosenblüten, Zitronenmelisse, Pfefferminze und Co. Die Kräuterfrau Annette Wallner und ihre Nachbarinnen in dem Kärntner Bergdorf Irschen nähen „Duftsackerl“ zum Durchatmen, Regenerieren und Wohlfühlen.

weiter >

Geschickt gestickt

Wer sagt denn, dass nur Stoff bestickt werden kann? Holz, Karton und sogar ein Fahrradkörbchen lassen sich mit farbenfrohem Kreuzstich ebenfalls verschönern.

weiter >

In den Topf geguckt beim Ziegenzüchter

Zickleinrollbraten aus dem Römertopf mit Semmelknödeln

Das Fleisch von Zicklein galt früher als begehrter Festtagsschmaus – später geriet es in Vergessenheit. Zu Unrecht, findet Hobbykoch Hans Kellner: Er verrät fünf feine Rezepte. Leicht nachzukochen sind sie alle.

weiter >

Zum Selbermachen

Dieses hübsche Hakenbrett aus einer Schublade eignet sich auch für Anfänger und ist ein tolles Geschenk für alle Gartenfreundinnen.

weiter >

Kreative Einzelstücke

Warme Wollstoff e und witzige Accessoires: Die drei verschiedenen Modelle sind im Handumdrehen genäht und begleiten uns in vielen Varianten durch den Winter.

weiter >

Papier-Träume

In der Papierwerkstatt werden die Büttenbögen wie Wäsche zum Trocknen aufgehängt

In einem Bogen handgeschöpftem Papier steckt die Handwerkskunst vergangener Jahrhunderte. Im Klostermühlenmuseum Thierhaupten wird diese am Leben erhalten.

weiter >

Die Natur zum Vorbild

Langsam beginnt die Natur draußen wieder zu sprießen – und inspiriert uns zu witzigen Häkelideen in Frosch-, Mai- und Mintgrün.

weiter >