Anleitung

Tier-Applikationen nähen - Anleitung

Mit Reststücken und einzelnen Flicken lassen sich T-Shirts und Taschen prima verschönern. So können Sie Ihre abgetragenen Lieblingsklamotten mit der Nähnadel wieder zum Hingucker machen.


Fast jeder hat sein Lieblingsstück, das am besten ewig halten soll und von dem man sich nicht trennen mag. Auch Kinder sind begeistert, in der Schule nicht die gleichen Shirts und Shorts zu tragen wie die Klassenkameraden. Es gilt: je individueller, desto schöner.

Ein besonders schicker Weg, Kleidung einzigartig zu machen, ist das Anbringen von Applikationen – freche Flicken, die mit Tiergestalten und Sommermotiven sagen:
Das bin ganz ich!

Wenn man bestimmte Tipps beachtet, ist es ganz leicht, aus einem einfachen T-Shirt einen Blickfang zu machen.

Grundanleitung
Anleitung Tierapplikation Frecher Frosch Fritz
Anleitung Tierapplikation Kleiner Frosch Fritzchen
Anleitung Tierapplikation Schnattergans Gerda
Anleitung Tierapplikation Dackel Paule
Anleitung Tierapplikation Dackel Paulchen
Anleitung Tierapplikation Ziegenbock Hugo
Anleitung Jeansflicken
Anleitung Tierapplikation Hirsch
Anleitung Tierapplikation Hirschkopf
Anleitung Tierapplikation karierter Keiler
Anleitung Tierapplikation Keilerkopf


GANZ WICHTIG: SORGFALT BEI DER VORBEREITUNG

Der Schlüssel zum pfiffigen Aufnäher ist so genannte Bügelvlieseline. Die Verwendung ist einfach: Das Vlies (Stärke 250) wird auf die Rückseite des zu applizierenden Stoffes gelegt und aufgebügelt. Durch die Hitze haftet es zuverlässig.
Auskühlen lassen!

Suchen Sie sich nun eine der vielen LandIdee-Vorlagen aus. Mit einem Drucker oder Kopierer können Sie die Bilder in der Größe anpassen. Diese schneiden Sie dann aus und legen sie auf den vliesverstärkten Stoff. Am besten zeichnen Sie die Umrisse mit einem Trickmarker auf, der später spurlos vom Stoff verschwindet. Das Motiv wird dann ausgeschnitten und komplett mit dichtem Stich umsäumt.

Ausnahme: Filz und Walkstoffe, deren Kanten nicht ausfransen können. Wenn Sie die Applikationen noch mit Details wie Knopfaugen oder Bändchen verzieren wollen, ist nun der richtige Moment. Dann können Sie die Applikationen von Hand auf Shirts, Shorts und Taschen nähen. Fertig!

Extra-Tipp: Kinder lieben den Partnerlook. Es spricht nichts dagegen, dass Sie und ihre Tochter den gleichen Frosch auf der Bluse tragen ... Torsten Dewi 
 
Tier-Applikationen selber nähen
LandIDEE Ausgabe 05/11 Jetzt abonnieren!
Mehr zum Thema