Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Landidee_05_16

78 Hagebutten das 1x1 der Sie sind knallig, knackig und gesund: So kennen und lieben wir die Früchte der Wildrosen. Im beginnenden Herbst ziehen ihre Träger noch einmal alle Blicke auf sich. W as waren es nur für herrliche Momente voller Leichtigkeit, Freude und Übermut, die uns als Kinder durch unsere schier un- endlich scheinenden Sommerferientage begleiteten. Sorglose Zeiten voller spie- lerischer Ideen, guter Laune und lustiger Streiche – manchmal auch nicht ganz so harmloser Scherze, die sich etwa darin zeigen konnten, unseren Spielgefährten kratzige Samenkörner in ihre Krägen zu schütten. Wo es dieses natürliche Juck- pulver im Vorübergehen gab, wussten wir natürlich schon damals ganz genau. Denn reife Hagebutten wucherten uns als Früchte wilder Rosen an fast allen Ecken entgegen – wir mussten nur noch zugrei- fen. Was brauchten wir mehr für unsere gelungenen Überraschungseffekte? Pflanzen mit Geschichte Gottlob wurden wir dabei von unan- genehmen Hautreaktionen verschont – denn dass unser natürliches Juckpulver in seltenen Fällen auch allergisch wirken kann, war uns in unseren Kindertagen Gefundenes fressen Hagebutten sind äußerst vitaminreich und haben einen hohen Nutzen für Mensch und Tier (im Bild: Eurasische Zwergmaus) ▷

Seitenübersicht