Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Landidee_05_16

48 Köstlich knusprig Heiß und frisch aus dem Ofen serviert: Flammkuchen sind eine tolle Idee, wenn man Gäste erwartet. Das Elsässer Original wird mit Sauerrahm, Zwiebeln und Speck auf hauchdünnem Teigboden zubereitet (S. 52), aber es gibt viele köstliche Varianten. Herrlich duftend aus dem Ofen schmeckt’s am besten: Der Teig ist fertig, wenn die Ränder knusprig braun sind Grundrezept Hefeteig Zutaten für 1 Blech für den teig: 10 g frische Hefe circa 300 g Mehl 1 TL Salz Die Hefe in circa 125 ml lauwarmem Wasser auflösen, mit dem Mehl und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten, der sich vom Schüsselrand löst. Nach Bedarf noch wenig Mehl oder Wasser zugeben. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen. Dann weiter nach Rezept verarbeiten. Zubereitungszeit: 10 Minuten Wartezeit: circa 30 Minuten

Seitenübersicht