Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Landidee_05_16

102 So schön selbst gestrickte Sachen auch sind, vielen fehlt schlicht das nötige Können an der Nadel. Die Lösung: Armstricken. Statt filigraner Strickhilfen nutzt man einfach Arme, Finger und dicke Wollstränge zum Handarbeiten. Im Nu entstehen so kuschelige Wohnaccessoires und wärmende Kleidungsstücke für Herbst und Winter. Unsere Redakteurin hat es probiert und war begeistert. Dicke Garne, schnell gestrickt 102 FotoS: bIRgID ALLIg. StyLINg: ANDReA WImmeR. UmSetzUNg, pRoDUKtIoN & text: DAgmAR bARtoScH

Seitenübersicht